Alle Vögel sind schon da….

Als ich gestern morgen in der Sattelkammer stand und erst einmal einen Kaffee schlürfen wollte, kam eine Rauchschwalbe reingeflogen. Sie wollte wohl mal schauen, ob sie einen geeigneten Platz für den Nestbau findet und da fiel mir wieder die künstliche Nisthilfe ein, die noch angebaut werden muss. Ein guter Freund hatte sie mal mitgebracht, als ich meinte, mein Traum sind Schwalben am Unterstand. Ich mag den Gesang der Schwalben, er ist für mich verbunden mit dem Geräusch des Sommers und dem Geruch von Pferden. Leider haben wir keinen Lehm, das könnte ich mir mal für den nächsten Frühling vornehmen: Eine Lehmpfütze anlegen, bevor die Boten des Sommers einfliegen….

Auf jeden Fall schnappte ich mir gleich als erstes die Nisthilfe und baute sie am Unterstand an.

Und auf einmal war da noch ein Geräusch, das mir sehr bekannt vorkam. Ich packte den Akkuschrauber weg und ging auf die Weide in Richtung der Pappelreihe. Dieser Vogelgesang erinnerte mich an die Zeit in Hobrechtsfelde. Hobrechtsfelde ist als halboffene Weidelandschaft ein Verbreitungsschwerpunkt für den stark gefährdeten Wendehals (Jynx torquilla). Und ja tatsächlich, ein Wendehals, hört mal selbst (direkt nach dem Schnauben):

Der Wendehals ist ein Specht und braucht entsprechend alte Bäume, um darin eine Höhle zimmern zu können. Gleichzeitig bevorzugt er als Nahrung Erdameisen (Arten der Gattung Formica), die er nur auf lichten, kurzrasigen Flächen finden kann. Die Nahrungsflächen sollten dabei möglichst in der Nähe seiner Höhle sein. Und mit diesen Ansprüchen ist der Wendehals in unseren Breiten selten geworden, steht auf der Roten Liste und kommt sonst nur noch in Parklandschaften vor. Denn in unserer aufgeräumten Agrarlandschaft mit der strikten Trennung zwischen Grünland und Wald findet er solche Lebensraumstrukturen schlichtweg nicht mehr…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: