Der Lohn der Arbeit…

sind glückliche Pferde. Zumindest auf einem Ponyhof.

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde – und das Glück der Pferde ist der Reiter auf der Erde. Naja oder so ähnlich, jedenfalls ist es immer wieder ein wahnsinnig schöner Moment, wenn die Pferde auf eine neue Weide können. Heute konnten die Pferde endlich auf die Dreieckswiese.

Diese Fläche wurde im April neu eingezäunt, Mitte Juni gemäht und der Unterstand von meinem besten Freund erneuert. Letztes Wochenende wurden noch die Gehölze im Rahmen eines Arbeitseinsatzes entastet. Die toten Äste, die in Höhe der Pferdeaugen waren, wurden in der Art einer Benjeshecke zwischen den Baumreihen abgelegt und können auf diese Weise noch wertvolle Lebensräume sein.

Ich finde, es ist ein schöner Lohn, für die Arbeit, die man investiert hat:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: